Neuigkeiten

Bericht 72-Stunden Aktion

Am Wochenende vom 13. bis zum 16. Juni 2013 wurde bundesweit die Aktion „72 Stunden – uns schickt der Himmel“ durchgeführt. Alle Jugendverbände, die sich unter dem BDKJ vereinen, konnten bei Deutschlands größter Sozialaktion teilnehmen und zeigen, dass sie sich mit Freude für andere einsetzen.
Am Samstag, dem 15.06.2013, gegen 09.00 Uhr startete die Aktion der KjG St. Johannes auf dem Gelände der katholischen Kindertagesstätte St. Monika in Sieglar. Mit lieber Unterstützung der „Garten- & Landschaftsbau Schäfer GmbH“ und einer umfangreichen Verpflegung durch den Kindergarten, konnten sich 18 junge und motivierte Leiter/innen ihrem geplanten Vorhaben zuwenden.

Bei schönstem Sommer-Sonnen-Wetter wurde fleißig geschmirgelt und gegraben, gereinigt und gewerkelt! Aufgeteilt in kleinere Teams, widmete sich einige Leiter einem Holzhäuschen, welches komplett abgeschmirgelt und dem danach eine neue, glänzende Holzlasur verpasst wurde. Ein anderes Team war damit beschäftigt die Sandkästen wieder aufzufüllen, welche wohl in den letzten Jahren unter akutem Sandschwund gelitten hatten. Direkt am Eingangsbereich wurde eine grüne Rasenfläche umgewandelt in ein kleines, feines Beet, das die Kindergärtnerinnen mit den Kindern noch bepflanzen wollen. Neben diesen drei Projekten beschäftigten sich die jungen Helfer auch mit anderen „Baustellen“, die noch ins Auge fielen: Säuberung der Lichtschächte, Ausbesserung an einem anderen Holzhaus und Reinigung der verschiedenen Spielmöglichkeiten.

Neben der spaßigen Arbeit gab es noch andere vergnügliche Momente: Die fleißigen Helfer wurden von der Leitung der Kindertagestätte, Ellen Wallerus, mit einem Eis überrascht. Zudem kam noch erfreulicher Besuch aus der KjG Diözesanstelle Köln, die ein kleines Cafe mit vielen Annehmlichkeiten im Schlepptau hatten.
Zum Ende des Tages waren die jungen Menschen ein wenig geschafft, aber alle geplanten Arbeiten konnten durchgeführt werden und alle waren mit viel Freude dabei. An dieser Stelle möchte sich die KjG St. Johannes nochmal herzlichst bei allen Unterstützern, Helfern und Nachbarn bedanken!!!

Bilder zur Aktion gibt es hier.

Weitere Infos zur 72-Stunden-Aktion gibt es auf der Aktions-Seite www.72stunden.de